Home

Der im Jahr 2008 ins Leben gerufene Kulturkeller im Herrenhaus Ternitz hat sich mittlerweile als wichtige Kulturstätte im südlichen Niederösterreich etabliert.
Neben zahlreichen weiteren Veranstaltungslokalitäten in der kulturell sehr aktiven Stadt Ternitz ist der Kulturkeller die kleinste, jedoch auch flexibelste Spielstätte für den „kleinen Kulturhunger“ zwischendurch.
Seit Beginn an bietet die kleine Kellerbühne im Herzen der Stadt die Möglichkeit für junge Künstlerinnen und Künstler erste Gehversuche zu wagen, Dinge auszuprobieren und im kleinen Rahmen Bühnenerfahrung zu sammeln. Entsprechend fanden in der Vergangenheit beispielsweise auch die Vorausscheidungen zum „L.O.U.D Bandcontest“ im Kulturkeller statt.
Anfangs noch als gemeinsame Veranstaltungsreihe mit der Arbeiterkammer Niederösterreich gestartet, entwickelte sich der Kulturkeller rasch zur Kabarettbühne und gab seither vielen noch unbekannten Kleinkünstlern die Chance vor Publikum aufzutreten. Aber auch arrivierte KabarettistInnen kommen gerne nach Ternitz, um auf der kleinen aber feinen Bühne im Keller ihre neuen Programme auszuprobieren.

LIVEMUSIK – KABARETT – LESUNGEN

Diese Seite informiert ausschließlich über Veranstaltungen im Kulturkeller. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Event-Kultur-Ternitz.

Kommentare sind geschlossen.